Extremste Hitzewelle der Messgeschichte möglich

Wie wetterblog.at auf Facebook vermeldet, könnten diese Woche in Österreich Temperaturrekorde geknackt werden. Es wäre die extremste Hitzewelle der bisherigen Messgeschichte. Der aktuelle Rekord liegt in Österreich momentan bei 40,5 Grad. Dieser wurde vor 3 Jahren aufgestellt. Nach den momentanen Wettermodellen ist es denkbar, dass es im Laufe der Woche noch sehr viel heißer wird.

Besonders schlecht sind solche Temperaturen für die Gletscher in den Alpen. Sie schrumpfen heuer aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen wieder stärker, als in den Jahren davor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.